Margarete Roeder Gallery

STEFAN GRITSCH

Born 1951 in Bern
Lives and works in Lenzburg, Switzerland

SOLO EXHIBITIONS
1984 Galerie Rosenberg, Zürich
1987 Galerie Rosenberg, Zürich
1987 Museum zu Allerheiligen, Kunstverein Schaffhausen (Kat.)
1988 Galerie Rosenberg, Zürich
1990 Galerie Friedrich, Bern
1990 Aargauer Kunsthaus, Aarau (Kat.)
1991 Galerie Rosenberg, Zürich
1991 Galerie Andanta/Ritorno, Genf
1992 Galerie Friedrich, Bern
1992 Margarete Roeder Gallery, New York
1992 Centre PasquArt, Kunstverein Biel (Kat.)
1993 Galerie Mark Müller, Zürich
1994 Aargauer Kunsthaus, Aarau (Kat.)
1995 Galerie Friedrich, Bern
1995 Museum Abteiberg, D – Mönchengladbach (Kat.)
1996 Helmhaus, Zürich (Kat.)
1997 Galerie Mark Müller, Zürich
1997 Galleria Edizioni Periferia, Poschiavo / Luzern
1998 Margarete Roeder Gallery, New York
1999 Galerie Monika Reitz, D – Frankfurt am Main
1999 Graphische Sammlung ETH Zürich, Zürich
1999 Espace d´Art Contemporain Agi Schöningh, F – Demigny
1999 Galerie Friedrich, Bern
2000 Galerie Maximilian Krips, D – Köln
2000 Kunstraum Fuhrwerkswaage, D – Köln (Kat.)
2000 Kunsthalle Winterthur, Winterthur (Kat.)
2001 Galerie Mark Müller, Zürich (mit Ingo Meller)
2002 Galerie Phoebus Rotterdam, NL – Rotterdam (mit Arjan Janssen)
2002 Galerie Monika Reitz, D – Frankfurt am Main (mit Peter Zimmermann)
2003 Margarete Roeder Gallery, New York
2003 Galerie Maximilian Krips, D – Köln (mit Pompl und Wolf)
2003 Galerie Robert Keller, D – Berlin
2004 Galerie Phoebus Rotterdam, NL – Rotterdam (mit Joachim Bandau)
2004 Galerie Mark Müller, Zürich
2004 Museum Bellpark, Kriens (Kat.)
2004 Galerie Kriens, Kriens
2004 Galleria Edizioni Periferia, Luzern
2005 Kunstverein Aichach, D – Aichac
2006 Phoebus Rotterdam, Gallery Mirjam de Winter, Rotterdam, NL
2006 Museum Katharinen Kranenburg, Kranenburg, Germany
2008 Kunst(Zeug)Haus, Rapperswil-Jona, Switzerland
2008 Graphische Sammlung ETH Zürich, Zürich
2009 Galerie Phoebus Rotterdam, NL
2010 Galerie Mark Müller, Zürich
2010 aakuH Aktuelle Kunst Hengelo, NL

ART PROJECTS:
1998 ETH Zürich, Institut für Robotik, Eine bewegliche Sammlung/
Acrylfarbe 1990 – 1998.

2002 Flughafen Zürich, Dock E, For Your Eyes & Your Touch/
Acrylfarbe 2000 – 2002.

PUBLICATIONS:

1990 Katalog zur Ausstellung im Aargauer Kunsthaus, Aarau, mit Texten von Beat
Wismer und Markus Brüderlin.

1992 Katalog zur Ausstellung im Centre PasquArt, Biel, mit einem Text von
Hans Rudolf Reust.

1994 Katalog zur Ausstellung im Aargauer Kunsthaus, Aarau, mit Texten
von Renate Puvogel.

1995 Katalog zur Ausstellung im Museum Abteiberg, D – Mönchengladbach, mit einem
Text von Hannelore Kersting.

1996 Publikation zur Ausstellung im Helmhaus, Zürich, mit einem Text von
Marie-Louise Lienhard.

1998 ACRYLFARBE / JUST PAINT, Edizioni Periferia Poschiavo/Luzern,

Hrsg.: Flurina & Gianni Paravicini, mit einem Text von Max Wechsler.
2000 NUR FARBE, Publikation zu den Ausstellungen in der Fuhrwerkswaage,

D – Köln und in der Kunsthalle Winterthur, mit einem Text von Beat Wismer.
2004 DAYLIGHT, Edizioni Periferia, Poschiavo/Luzern

Stefan Gritsch is a professor at the Academy of Art and Applied Arts Luzern

STEFAN GRITSCH